Meine Empfehlungen für unbedingt lesenswerte Bücher.

 

 

 

 

 

Die Regeln des Glücks

Der Psychiater Howard Cutler schreibt in diesem bemerkenswerten Buch über seine Gespräche mit dem XIV. Dalai Lama. Diese drehen sich um das Verständnis von Glück und psychischer Gesundheit aus der Sicht des Buddhismus und aus der Sicht westlicher Wissenschaft. 

Der rote Faden hierbei bildet die Überzeugung des Dalai Lama, dass jeder Mensch nach einem glücklichen Leben strebt und versucht, Leiden zu vermeiden. Er spricht auch darüber, dass Glück für Jeden ein erreichbares Ziel darstellt und zeigt den praktischen Weg dahin auf.

Dieser Weg besteht aus der Schulung des Geistes und verlangt aktive Arbeit, persönliches Wachstum und Reife. In jedem Menschen schlummern große Ressourcen, die für die Erreichung dieses Ziels zur Verfügung stehen. 

Das Buch liest sich sehr gut und ist leicht verständlich geschrieben. Beim Lesen spürt man förmlich die Anwesenheit des Dalai Lama mit seiner freundlichen und gütigen Ausstrahlung. Am meisten beeindruckt hat mich die Art, wie er über Gemeinsamkeiten aller Menschen denkt. Er stellt das Mensch-Sein in den Vordergrund, das uns alle verbindet.

 

 

 

The Secret -Das Geheimnis

Die Autorin Rhonda Byrne hat in diesem Buch die Essenz der Erkenntnisse von 24 Weisheitslehren zusammen getragen. Diese bilden eine Anleitung, das Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese Erkenntnisse waren lange Zeit nur Eingeweihten zugänglich. Rhonda Byrne möchte dieses „Secret“ nun der ganzen Welt offenbaren.

24 Lehrer des Geheimnisses kommen in dem Buch zu Wort. Die Autorin zeigt dem Leser alle einfachen Wege, gibt Tipps und verrät „Abkürzungen“ zur Erfüllung aller Träume, sei es in materieller Hinsicht, bezüglich des Berufs oder der persönlichen Lebensziele.

Das Buch ist flüssig und leicht verständlich geschrieben. Wichtige Aussagen sind besonders hervorgehoben. Der Inhalt umfasst alle Lebensbereiche und wird am Ende in einer kurzen Zusammenfassung übersichtlich dargestellt. Dieses Buch nur einmal zu lesen, wäre schade. Man kann es immer wieder tun und wird jedes Mal neue Erkenntnisse daraus mitnehmen.

 

 

 

The Law of Attraction

Das Gesetz der Anziehung – Das kosmische Gesetz hinter „The Secret“. Die beiden Autoren Esther und Jerry Hicks schreiben über die Botschaften, die sie von einer Gruppe außerkörperlicher Wesen empfangen, welche sich Abraham nennen. Sie möchten den Menschen bei der Weiterentwicklung ihres kosmischen Bewusstseins helfen.

Dieses Buch behandelt das Gesetz der Anziehung: gleiches zieht gleiches an. Was wir aussenden, bekommen wir auch zurück.

Wunderbares Buch! Bitte störe dich nicht an den außerkörperlichen Wesen (falls du damit nichts am Hut hast). Denn, egal woher die Erkenntnisse stammen, sie sind einfach wahr. Das Buch ist leicht verständlich und flüssig geschrieben. Man lernt die beiden Autoren als sehr sympathische Menschen kennen. Allen Aussagen, die hier niedergeschrieben sind, kann man einfach nur zustimmen. Das ist auch wieder ein Buch, dass man mehrmals lesen und verinnerlichen kann.

 

 

 

Matrix Energetics

ist eine praktische Anleitung von Dr. Richard Bartlett mit einer von ihm entdeckten und einfach anzuwendenden Methode, spontane Veränderungen auf körperlicher, seelischer und mentaler Ebene auszulösen. Die Methode der Zwei-Punkt-Technik wird durch Dr. Bartlett sehr anschaulich und mit vielen Beispielen beschrieben, sodass sie durch Jeden leicht anzuwenden ist. Jeder kann sie lernen.

Nur durch sanfte Berührung von zwei energetisch sensiblen Punkten und dem Vorsatz der Veränderung lassen sich spektakuläre Wirkungen auf den verschiedenen Ebenen erzielen.

Dieses Buch vermittelt die Erkenntnis, dass man sich selbst und Anderen helfen kann, das Leben zu verbessern und Leiden zu lindern.  Der Autor schreibt leicht verständlich und flüssig. Man lernt ihn kennen als einen netten und hilfsbereiten Freund. Am Ende des Buches wird die Zwei-Punkt-Methode in einer Übersicht nochmals kurz zusammengefasst. Beim Lesen habe ich wieder einmal gestaunt, welche Kraft unsere Gedanken doch haben können. 

 

 

 

Die Strichmännchen-Technik

ist ein kleines nettes Buch der Autoren Lucie Bernier und Robert Lenghan mit einer Anleitung für emotionale Selbstheilung, Lösung aus Abhängigkeiten und für gute Beziehungen. Dieses Buch ist geeignet für alle Lebenslagen, denn Beziehungen bestimmen unser Leben und jeder von uns ist in vielerlei Hinsicht darin verstrickt.

Die Strichmännchen-Technik wird anschaulich und leicht verständlich beschrieben und kann sofort angewendet werden. Im Buch werden Beispiele für die verschiedensten Verstrickungen angeführt und der Einsatz der Technik daran erläutert.

Das Buch liest sich leicht und einfach. Hier geht es wieder einmal um den Einsatz deiner Gedankenkraft. Die Technik kann man im Alltag gut einsetzen. Du kannst sie mit Papier und Stift ausführen oder rein mental. Die Probleme mit einer positiven Herangehensweise angegangen, was dazu beiträgt, generell positiver zu denken. Und positives Denken ist förderlich für ein glückliches Leben.

 

Auch interessant:

Methoden zum Aufräumen und Entrümpeln

Finde dein Dankbarkeitstagebuch

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.